Niedliches Lämmchen geboren

Posted by: | Posted on: Dezember 17, 2014

Ein Lämmlein wurde auf  dem Görlitzer Christkindelmarkt geboren!

Während die Nieskyer Heidespatzen Weihnachtslieder sangen, wurde nebenan in einer Sturzgeburt ein Lämmlein geboren: Eines der Kärntner Brillenschafe aus dem Naturschutz-Tierpark Görlitz-Zgorzelec brachte am 11. Dezember um 18 Uhr ein kleines Lamm zur Welt. Stolze 5300 Gramm bringt die junge Dame auf die Waage!

 

copy:zoo-görlitz

copy:zoo-görlitz

 

Für das Lämmchen werden nun Paten sowie ein Name gesucht. Den Sockelbetrag für die Patenschaft übernimmt spontan Michael Bach, der Chef von „Bio im Bahnhof“ in Görlitz. Am Bio-Stand auf dem Christkindelmarkt zu Görlitz können alle Besucher vom 12. bis zum 14. Dezember Namensvorschläge abgeben und für die Patenschaft spenden. Die Spenden gehen direkt an den Tierpark zur Pflege der alten Schafsrasse sowie der pädagogischen Aufbereitung für die Besucher.

Quelle: Zoo-Görlitz 17.12.2014





Schreibe einen Kommentar