Februar, 2015

now browsing by month

 
Posted by: | Posted on: Februar 26, 2015

Wochenendprogramm im Zoopark Erfurt

Schaufütterung im Aquarium am Nettelbeckufer:

Fisch für die Fische

Garnelen, Muscheln, Stinte und Krebse –  das klingt zwar alles nach einer leckeren Pizza di Mare, ist aber tatsächlich das Futter für die Bewohner des Großen Riffbeckens im Aquarium am Nettelbeckufer. Diese werden am Samstag, dem 28. Februar, um 14:00 Uhr gefüttert.

Tierpfleger Torsten Deubner hat für alle Bewohner etwas Leckeres dabei. Was genau? Das kann man sich vor der Fütterung auf dem Futtertablett ansehen und gleich mal raten, welcher Fisch welches Futter bekommt.

copy:Zoopark Erfurt

copy:Zoopark Erfurt

In der Natur leben im Riff viele verschiedene Tierarten, darunter auch Räuber, die die Riffbewohner zum Fressen gern haben. Im Aquarium fehlen die Raubfische natürlich. Futterneid ist dagegen vorhanden. Die Tierpfleger müssen deshalb nicht nur wissen, was gefüttert wird, sondern auch wieviel. Damit alle etwas abbekommen, aber auch nicht zu viel gefüttert wird. Dies wäre schlecht für die Gesundheit der Fische und die Wasserqualität Nach der Fütterung steht Herr Deubner gern für Besucherfragen zur Verfügung.

Das Aquarium am Nettelbeckufer in Erfurt ist jeden Tag einen Besuch wert. Es hat täglich von 10 bis 18 Uhr geöffnet.

 

Sonntagsführung im Thüringer Zoopark Erfurt:

Die Bewohner der Löwensavanne

Vertragen sich Hyänen und Löwen? Wie viele Erdmännchen leben im Thüringer Zoopark Erfurt? Und was sind das für niedliche Tiere, die mit den Klippschliefern zusammen wohnen?

copy;Zoopark Erfurt

copy;Zoopark Erfurt

 

Am Sonntag, dem 1. März 2015, können sich interessierte Besucher unserem  Zooinspektor Rudi Toll anschließen und mit ihm einen Blick in die Löwensavanne werfen. Rudi Toll stellt die Bewohner vor und kann einige spannende  Geschichten erzählen: Neben den Berberlöwen leben noch Tüpfel-Hyänen, Löffelhunde, Klippschliefer, Borstenhörnchen und Erdmännchen im Löwenhaus.

Die Sonntagsführung dauert ca. eine Stunde und ist im Eintritt inbegriffen. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Treffpunkt:  1. März 2015, 14 Uhr, Löwenhaus

Quelle: Zoopark Erfurt 26.02.2015

Posted by: | Posted on: Februar 26, 2015

Mode-Highlights von H&M

H&M präsentiert euch die Hollywood-Schauspielerin Jessica Chastain in einem Abendkleid der H&M Conscious Exclusive Kollektion auf der Vanity Fair Oscar Party in Los Angeles.

copy:H&M

copy:H&M

 

H&M Abendkleid: 199€

Das Abendkleid besteht aus recyceltem Polyester, recycelten Perlen und Pailletten.

Die Conscious Exclusive Kollektion wird ab dem 16. April 2015 in rund 200 Geschäften weltweit sowie online erhältlich sein.

Jedes Kleidungsstück und jedes Accessoire der Kollektion ist aus nachhaltigeren Materialien wie Bio-Seide, Bio-Baumwolle, Bio-Leinen, Tencel®, recyceltem Polyester und Bio-Leder gefertigt.

Die Kollektion ist die nächste Phase in H&M´s langfristigem Engagement für nachhaltigere Mode. 

 

 

 

H&M zeigt euch die Schauspielerin Olivia Wilde in einem Outfit der H&M Conscious Exclusive Kollektion beim Elle Style Award in London.

 

copy:H&M

copy:H&M

 

 

T-Shirt aus Bio-Leinen: 14,99€
Rock aus Bio-Seide und Bio-Leinen: 149€
#HMConsciousExclusive

Olivia Wilde ist das Gesicht der aktuellen Conscious Exclusive Kampagne von H&M und ist für ihr Engagement in den Bereichen Nachhaltigkeit und Umweltschutz bekannt.

„Nachhaltigkeit ist eine meiner größten Leidenschaften. Ich bin stolz das Gesicht von H&M Conscious Exclusive zu sein, einer Kollektion, die die Eleganz von Nachhaltigkeit zeigt“, sagt Olivia Wilde.

 

 

 

Mehr Informationen zu H&M Conscious findet ihr auf hm.com.

Quelle: H&M 26.02.2015

Posted by: | Posted on: Februar 23, 2015

Reckless Teil 3 – „Das goldene Garn“ von Cornelia Funke

Dritter »Reckless«-Band ab sofort im Handel – Russische und ukrainische Märchen stehen im Fokus – Cornelia Funke vom 5. – 8. März auf Lesereise in Deutschland.

Endlich geht die Reise hinter dem Spiegel weiter: Mit »Das goldene Garn« (Dressler Verlag) erscheint der dritte Band von Cornelia Funkes »Reckless«-Serie. Die Autorin spinnt die auf Märchenelementen basierende Fantasy-Reihe mit den Abenteuern rund um Jacob Reckless, seinem Bruder Will und Fuchs fort. Dieses Mal führt die Reise hinter dem Spiegel Fuchs und Jacob weit nach Osten – in die Märchenwelt der Ukraine und Russlands. Und auch Will kehrt zurück in die Welt, die ihm einst eine Haut aus Jade gab, auf der Spur der Dunklen Fee. Während die Reisenden durch die Weiten der russischen Wälder streifen, sucht die Dunkle Fee nach dem goldenen Garn der Liebe, um es zu zerschneiden… Goldene Türme, düstere Wälder: Cornelia Funkes Sprachzauber ist wieder entflammt und entführt den Leser in die fantastische Welt der russischen und ukrainischen Märchen.

copy:copy:obs/Dressler Verlag GmbH

copy:copy:obs/Dressler Verlag GmbH

Cornelia Funke über ihre Recherche zu »Reckless – Das goldene Garn«: »Ich war sehr beeindruckt davon, wie lebendig Märchen noch in Russland sind – natürlich vor allem durch Puschkins Nachdichtungen. Dann kommen all die unglaublichen Illustrationen hinzu, die es zu russischen und ukrainischen Märchen gibt – was für ein Augenfest! – und die interessante Mischung von Ost und West. Es war eine sehr aufregende literarische Reise, historisch, landschaftlich, mythologisch…«

Cornelia Funke ist die international erfolgreichste und bekannteste deutsche Kinderbuchautorin. Heute lebt sie in Los Angeles, Kalifornien, doch ihre Karriere als Autorin und Illustratorin begann in Hamburg. Zu ihren großen Erfolgen zählen DRACHENREITER, die Reihe DIE WILDEN HÜHNER und HERR DER DIEBE, mit dem sich Cornelia Funke auch international durchsetzte. Ihre TINTENWELT-Trilogie eroberte weltweit die Bestsellerlisten. Jacob Reckless ist der Held ihrer neuesten Bestseller-Reihe, der SPIEGELWELT-Serie.

»Reckless – Das goldene Garn« von Cornelia Funke erscheint im Dressler Verlag und ist ab morgen, den 20. Februar 2015, im Handel erhältlich. Zeitgleich erscheint das Hörbuch bei Oetinger audio, gelesen von Rainer Strecker.

Cornelia Funke auf Lesetour mit »Reckless – Das goldene Garn«: Donnerstag, 5. März 2015, 18:00 Uhr: Bremen, Glocke Freitag, 6. März 2015, 18:00 Uhr: Hamburg, Deutsches Schauspielhaus (gemeinsam mit Rainer Strecker) Samstag, 7. März 2015,16:00 Uhr: Berlin, Theater an der Parkaue (gemeinsam m:it Rainer Strecker) Sonntag, 8. März 2015, 17:30 Uhr: Leipzig, Theater Fabrik Sachsen (gemeinsam mit Rainer Strecker)

Quelle: Offenes Presseportal / Dressler Verlag GmbH 23.02.2015

 

 

Posted by: | Posted on: Februar 23, 2015

Neues Musical „Rocky“ ab Herbst 2015 in Stuttgart

„Eye of the tiger“ im Stage Palladium Theater – Einzigartiges Live-Erlebnis der legendären Filmmomente – Berührende Liebesgeschichte und außergewöhnliche Bühnentechnik.

Die Gerüchteküche brodelte! Nun ist es offiziell: Ab Herbst lautet das Motto in Stuttgart: „Fight from the heart“! Die international erfolgreiche Stage-Eigenproduktion ROCKY kommt ins Stage Palladium Theater. Dies gab heute der Mit-Geschäftsführer von Stage Entertament Deutschland, Michael Hildebrandt, bei der Präsentation des neuen Musicals bekannt.

copy:copy:obs/Stage Entertainment Stuttgart/Morris Mac Matzen

copy:copy:obs/Stage Entertainment Stuttgart/Morris Mac Matzen

„ROCKY – Das Musical zeigt den Weg von Rocky, der die Chance seines Lebens nutzt und dabei seine große Liebe findet. Eine intensive und universelle Story, die einfach jeden in seinen Bann zieht. Unsere Musicalbesucher im Süden können sich auf eine emotionale Reise freuen, die in ihrer Bühnenumsetzung und ihrem Bühnenbild einzigartig ist,“ so Hildebrandt.

Das Musical überrascht den Zuschauer mit seiner persönlichen Sicht auf den sympathischen Charakter Rocky. Eingängige Songs steigern die starke Emotionalität der Story und die außergewöhnliche Bühnentechnik macht die großen Momente, die Filmgeschichte geschrieben haben, für den Zuschauer greifbar nahe. Über eine Million Besucher fieberten in Hamburg mit Rocky und seiner großen Liebe Adrian mit und wurden Zeuge einer der innovativsten Musical-Inszenierungen der letzten Jahre, bei der sich der Boxring zum großen Finale mitten in die Zuschauerreihen schiebt und die Besucher somit hautnah miterleben, wie Rocky und der amtierende Weltmeister Apollo Creed aufeinandertreffen.

Weltstar und Co-Produzent Sylvester Stallone: „Rocky ist ein toller Charakter. Ein einfacher, bodenständiger Kerl mit großartiger Einstellung und voller ehrlicher Gefühle. Er kämpft für etwas, wonach sich jeder Mensch sehnt: Würde und glücklich zu sein. Ich hatte immer die Idee aus Rocky ein Musical zu machen. Denn schließlich ist ROCKY eine Liebesgeschichte und ohne Adrian wäre er niemals so weit gekommen. Das alle live auf der Musicalbühne zu sehen macht mich sehr stolz! Nachdem Hamburg ROCKY auf der Bühne unsterblich gemacht hat, geht es jetzt mit Stuttgart weiter!“

ROCKY war ein weltweiter Kinoerfolg und hatte fünf Fortsetzungen. Der Film war für zehn Oscars nominiert und gewann drei, darunter „Bester Film“. Die ROCKY-Hymne „Gonna Fly Now“ von Bill Conti zählt zu den bekanntesten und beliebtesten Filmsongs aller Zeiten. Die Filmmusik in ROCKY war für Sylvester Stallone von größter Wichtigkeit: „Als ich das Script für ROCKY schrieb, wollte ich unbedingt viel leidenschaftliche Musik. Ich hätte mir sehr gewünscht, dass diese Musik aus mir selbst herausgekommen wäre. Aber ich habe leider kein ausgeprägtes Talent dafür.“ Neben „Gonna Fly Now“, „Eye Of The Tiger“ und dem Song „Take You Back“ (den ursprünglich Sylvester Stallones Bruder Frank geschrieben hatte) umfasst das Musical auch zwanzig neu geschriebene Songs (Songtexte: Lynn Ahrens, Musik: Stephen Flaherty).

„Als wir vor sieben Jahren die Idee entwickelten aus dem Film ein Musical zu machen, hielten das die meisten Leute für eine komplett verrückte Sache. Unsere Weltpremiere in Hamburg war ein unfassbarer Überraschungserfolg. ROCKY wurde das erste in Deutschland  entwickelte Musical, das den Sprung an den Broadway geschafft hat. Wir sind sehr stolz, diesen Erfolg nun in Stuttgart fortzusetzen“, so Uschi Neuss, Geschäftsführerin von Stage Entertainment Deutschland.

Mittlerweile gehört ROCKY zu den am meisten beachteten Musicals der letzten Jahre. Die Eigenproduktion aus dem Hause Stage Entertainment wurde 2013 mit dem begehrten Live Entertainment Award als bestes Musical Deutschlands aus gezeichnet und erhielt 2014 sogar den TONY-Award (den Theater-Oscar) für das „Beste Bühnenbild“, dazu zwei Drama Desk Awards, sowie einen Outer Critics Circle Award.

Die Premiere von ROCKY – Das Musical wird im Herbst 2015 im Stage Palladium Theater gefeiert. Der Vorverkauf ist ab sofort eröffnet.

Quelle: Offenes Presseportal / Stage Entertainment Stuttgart 23.02.2015

Posted by: | Posted on: Februar 18, 2015

Neue Styles von NEW YORKER

Von NEW YORKER gibt es wieder Modetipps. Mit den Farben Schwarz und Weiß seid ihr immer im Trend. Ob im Streifenlook oder einfach Schwarz/Weiß kombiniert, es sieht immer Klasse aus. Dazu passen weiße Turnschuhen und als Accessoire vielleicht eine schicke Uhr. Die passende Jeans darf für das Outfit natürlich auch nicht fehlen. Viel Spaß beim Shoppen!

 

copy: NEW YORKER

copy: NEW YORKER

 

GET READY FOR NEW YORKER OPPOSITES ATTRACT // URBAN STREET STYLES // OFFICE LOOKS

 

copy: NEW YORKER

copy: NEW YORKER

 

NEW YORKER HOT SHOT // BELL-BOTTOM

Quelle: NEW YORKER 18.02.2015

 

Posted by: | Posted on: Februar 16, 2015

TV-Serientipp: MARVEL’s Agents Of S.H.I.E.L.D.

Die deutsche Free-TV-Premiere der neuen Sci-Fi-Serie „MARVEL’s Agents Of S.H.I.E.L.D.“ feierte am 13. Februar 2015 einen gelungenen Auftakt bei RTL II. Agent Phil Coulson und sein Team erreichten in der Zielgruppe der 14- bis 49-Jährigen einen Marktanteil von bis zu 10,3 Prozent. Noch besser lief es in der Zielgruppe der 14-29-jährigen Männer: Hier wurden bis zu 17,4 Prozent MA erzielt.
copy:obs/RTL II

copy:obs/RTL II

Nach „Marvel’s The Avengers“ folgt nun die TV-Serie MARVEL’s Agents Of S.H.I.E.L.D.. Bei S.H.I.E.L.D. handelt es sich ja bekanntlich um eine geheime Spionageorganisation. Diese schützt die Menschheit vor fremden und übersinnlichen Gefahren. Die Handlung knüpft direkt an die Ereignisse von „Marvel’s the Avengers“ an. Da die Existenz von Superkräften und Aliens nun kein Geheimnis mehr ist, überfordert die neue Realität die Bevölkerung. Agent Phil Coulson, der für tot gehalten wurde, kehrt zurück und gründet ein neues Expertenteam. Gemeinsam meistern sie nun alle anstehenden mysteriösen Ereignisse.
Die nächste Folge von MARVEL’s Agents Of S.H.I.E.L.D könnt ihr am Samstag, den 21. Februar 2015 um 20.15 Uhr bei RTL II sehen. 
Quelle: Offenes Presseportal / RTL II 16.02.2015

 

 

Posted by: | Posted on: Februar 13, 2015

Veranstaltungen im Thüringer Zoopark Erfurt

Aquarium am Nettelbeckufer:

Schaufütterung im Kleinen Riffbecken

Am Samstag, dem 14. Februar, um 14:30 Uhr findet im Kleinen Riffbecken des Aquariums am Nettelbeckufer eine Schaufütterung statt.

 

copy: Zoopark Erfurt

copy: Zoopark Erfurt

 

Das Große Riffbecken im Aquarium ist vielen Besuchern ein Begriff. Doch auch das sogenannte Kleine Riffbecken hat einiges zu bieten. Hier leben rechnerisch viel mehr Tiere als im großen Becken: die Korallen bestehen nämlich aus tausenden von Tieren. Sie sind jedoch als Einzeltier nicht zu erkennen. Den Besuchern fallen dagegen sofort die Grünen Schwalbenschwänzchen, die Diademseeigel und der Königs-Feenbarsch auf.

Das Futter für die Riffbewohner ist ganz spezielles Granulat. Aber auch Salinenkrebschen und Mysis werden verfüttert. Wer wissen will, was „Mysis“ ist und wie es aussieht, der ist zur Fütterung am Samstag herzlich eingeladen.

Nach der Fütterung steht die Tierpflegerin Frau Cornelia Kofmane gern für Besucherfragen zur Verfügung.

Die „bunte Welt im Glas“ im Aquarium beherbergt 200 verschiedene Arten.  Fische in allen Farben und Formen laden zum Verweilen im geheizten Besucherbereich ein.

Das Aquarium am Nettelbeckufer in Erfurt ist jeden Tag einen Besuch wert.

Es hat täglich von 10 bis 18 Uhr geöffnet.

 

Ein Blick in die Futterküche

Obst und Gemüse stapeln sich in Kisten, Fleisch hängt im Kühlraum, Mehlwürmer krabbeln in einer Box und 100 Tonnen Heu und Stroh liegen auf dem Futterboden: In der Futtermeisterei des Thüringer Zoopark Erfurts gibt es eine Menge zu entdecken.

 

copy: Zoopark Erfurt

copy: Zoopark Erfurt

Bevor das Futter so appetitlich angerichtet bei den Tieren ankommt, sind viele Handgriffe nötig.

Am Sonntag, dem 15. Februar 2015, können sich interessierte Besucher unserem  stellvertretendem Zooinspektor Mario Fuß anschließen und mit ihm hinter die Kulissen der Futterküche schauen. Dabei besteht auch die Möglichkeit, einen Blick in Bereiche zu werfen, die den Besuchern sonst nicht zugänglich sind, zum Beispiel der Futterboden und die Küche. Natürlich gibt es auch jede Menge Wissenswertes zu erfahren – Herr Fuß erklärt die gesamte Futterlogistik und zeigt beispielsweise auch die Fahrzeuge, die dafür benötigt werden.

Die Sonntagsführung dauert ca. eine Stunde und ist im Eintritt inbegriffen. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Treffpunkt:  15. Februar 2015, 14 Uhr, Wirtschaftshof

Quelle: Zoopark Erfurt 13.02.2015

 

Posted by: | Posted on: Februar 13, 2015

Entdeckertage Raubtiere am 14./ 15. Februar im Zoo Leipzig

Die Welt der Raubtiere ist aufregend und gefährlich zugleich. Im Zoo Leipzig
haben Zoofreunde am 14. und 15. Februar zu den Entdeckertagen Raubtiere die
Möglichkeit, die Faszination und Verschiedenartigkeit der Wildtiere
kennenzulernen und hinter die Kulissen des Zoos zu schauen.

copy: Zoo Leipzig

copy: Zoo Leipzig

Die Raubtiere sind mit etwa 270 Arten eine der artenreichsten Ordnungen der
Säugetiere. Auf allen Kontinenten haben sie ihren Lebensraum und faszinieren durch
die unterschiedlichsten Anpassungsstrategien. Die Tierpfleger des Zoo Leipzig
möchten zu den Entdeckertagen den Zoobesuchern anhand von Kulissenblicken,
Vorträgen und zusätzlichen Fütterungen einige Raubtierarten und ihre
Besonderheiten vorstellen. An beiden Tagen können Besucher bei den
kommentierten Fütterungen von Riesenottern, Sunda-Gavialen, Arapaimas und
Stumpfkrokodilen sowie in Pflegergesprächen spannende Infos über Art,
Lebensraum, Verhalten und Bedrohungsstatus der wilden Tiere erfahren. Einen Blick
hinter die Kulissen der Löwensavanne, der Tiger-Taiga und des Leoparden-Tals
stehen ebenfalls an diesem Wochenende auf dem Programm und ermöglichen
besondere Einblicke.

copy: Zoo Leipzig

copy: Zoo Leipzig

 

 

 

Der ehemalige Zoodirektor und Zuchtbuchführer für alle weltweiten Tigerarten, Peter
Müller, berichtet am Sonntag ab 14.30 Uhr in den Veranstaltungsräumen der
Tropenerlebniswelt Gondwanaland über die Geschichte der Raubtierhaltung im Zoo
Leipzig.

Die Entdeckertage Raubtiere finden von 10.00-17.00 Uhr statt. Die Tickets für die
Touren hinter die Kulissen werden jeweils am Lotsenstand vor Ort vergeben. Das
ausführliche Programm finden Sie nachfolgend.

 

 

 

 

Programm im Überblick:

Samstag und Sonntag
 Geführte Kulissentour Löwensavanne mit Futterausstellung: 10.00 Uhr, 11.00 Uhr,
13.00 Uhr, 15.00 Uhr (Dauer ca. 30-40 min)
Treffpunkt und Ticketausgabe*: Wegkreuzung Safari-Truck
 Kulissenblicke bei den Tigern und Amurleoparden: 10.00 Uhr, 11.40 Uhr, 13.10 Uhr,
13.45 Uhr, 14.20 Uhr , 15.40 Uhr (Dauer ca. 30 min)
Treffpunkt und Ticketausgabe*: Wegkreuzung Safari-Truck
 Geführte Tour hinter die Kulissen von Gondwanaland: 11.00 Uhr, 13.00 Uhr,
15.00 Uhr (Dauer ca. 45 min)
 Schaufütterung der Stumpfkrokodile mit Tierpflegergespräch: 10.30 Uhr
 Zusätzliche kommentierte Fütterung der Riesenotter in Gondwanaland: 11.00 Uhr,
14.00 Uhr, 16.00 Uhr
 Futterausstellung „Raubtierfütterung“ auf dem Unteren Dorfplatz in Gondwanaland
Samstag, 14.02.2015
 Fütterung der Sunda-Gaviale in Gondwanaland mit Tierpflegergespräch: 14.30 Uhr
Sonntag, 15.02.2015
 Fütterung der Arapaimas und Tierpflegergespräch in Gondwanaland: 14.30 Uhr
 Vortrag „Von der Menagerie über die Löwenfabrik zum Artenschutz-Zoo – Geschichte
und Entwicklung der Raubtierhaltung im Zoo Leipzig“ (Vortragsort: Raum Mekong in
der Tropenerlebniswelt Gondwanaland, Zugang ab 14.15 Uhr über das Restaurant
Patakan, Beginn: 14.30 Uhr)
*Die Teilnehmerzahl für alle Kulissenblicke ist begrenzt. Ticketausgabe eine
Stunde vorab.

Quelle: Zoo Leipzig 13.02.2015

Posted by: | Posted on: Februar 10, 2015

Vier Grammy Awards für Sam Smith

Bei der 57. Verleihung der GRAMMY AWARDS, die am Sonntagabend in Los Angeles mit einer spektakulären Show gefeiert wurde, dominierte Sam Smith und wurde mit vier Preisen ausgezeichnet! Der Shootingstar aus Großbritannien gewann die Grammy Awards für „Record Of The Year“ (Stay With Me – Darkchild Version), „Song Of The Year“ (Stay With Me – Darkchild Version), als „Best New Artist“ und für das „Best Pop Vocal Album Of The Year“ (In The Lonely Hour) – und damit Trophäen in den wichtigsten Kategorien des Abends!
copy:obs/Universal International Division/Universal Music

copy:obs/Universal International Division/Universal Music

Sam Smith schreibt Musikgeschichte

Sam Smith ist der erste britische Newcomer überhaupt und der erste männliche Künstler seit 34 Jahren, der für sein Debüt in den Hauptkategorien nominiert wurde. Jetzt krönt der Sänger und Songwriter, der u.a. für Mary J. Blige Songs geschrieben hat, mit dem Gewinn von vier Awards seine sensationelle Erfolgsgeschichte. Die bisherigen Höhepunkte seiner Karriere kann man in einer „Timeline“ inklusive Videoclips und vielen Infos nachverfolgen: http://timeline.samsmithworld.com

Sein Debütalbum „In The Lonely Hour“ stand in 23 Ländern an der Spitze der Charts, war in 52 Ländern Platz 1 der iTunes-Charts und erreichte in Deutschland Goldstatus – ebenso wie die Singles „Money On My Mind“ und „Stay With Me“. In Großbritannien gab es Vierfach-Platin, in den USA Platin sowie einen Rekord: Kein anderes Debütalbum eines britischen Künstlers hat sich je zuvor so oft in der ersten Veröffentlichungswoche verkauft wie „In The Lonely Hour“.

Über 5,6 Millionen Mal wurde das Debüt bisher weltweit verkauft und ist das einzige Album des Jahres 2014, das sowohl in den USA als auch in Großbritannien über 1 Million Mal über die Ladentheke ging.

Der smarte Brite mit der außergewöhnlichen Stimme wird auch 2015 für Aufsehen sorgen. Nach seinem beeindruckenden Auftritt gemeinsam mit Mary J. Blige und dem Triumph bei den Grammy Awards ist ihm ein Platz im Pop-Olymp für immer sicher. Bei seiner Dankesrede sagte Sam Smith: „Erst als ich begann, ich selbst zu sein, begann dieMusik zu fließen und die Menschen fingen an, mir zuzuhören. Ich danke Euch dafür, dass ihr mich akzeptiert wie ich bin.“ Außerdem dankte er demjenigen, der ihm sein Herz gebrochen hatte und zu „In The Lonely Hour“ inspirierte: „Danke, wegen Dir habe ich jetzt vier Grammys!“

Alle Gewinner der Grammy Awards gibt es unter: www.grammy.com

Homepage Sam Smith: http://www.universal-music.de/sam-smith/home

Quelle: Offenes Presseportal / Universal International Division 10.02.2015

 

Posted by: | Posted on: Februar 9, 2015

Abendkleid der H&M Conscious Exclusive Kollektion

Hiermit präsentieren wir euch Schauspielerin Katharina Schüttler auf der Berlinale Eröffnungsgala in einem Abendkleid der H&M Conscious Exclusive Kollektion.

copy:H&M/Abendkleid

copy:H&M/Abendkleid

 

Das Kleid aus Bio-Seide und Bio-Leinen kostet 199€.

Die Conscious Exclusive Kollektion wird ab dem 16. April 2015 in rund 200 Geschäften weltweit sowie online erhältlich sein.

 

Kleid H&M Conscious Exclusive_lowres

 

Jedes Kleidungsstück und jedes Accessoire der Kollektion ist aus Materialien wie Bio-Seide, Bio-Baumwolle, Bio-Leinen, Tencel®, recyceltem Polyester und Bio-Leder gefertigt.

Die Kollektion ist die nächste Phase in H&M´s langfristigem Engagement für nachhaltigere Mode. Mehr Informationen zu H&M Conscious findet ihr auf hm.com.

Quelle: H&M 09.02.2015